Indira ist die bemerkenswerte Reise dreier Musiker, die es verstehen in einem Atem Geschichten zu erzählen – eigenwillige Geschichten.

Stimme, Cello, Gongs und Trommeln prägen den Klang dieser Geschichten – den besonderen Charme des Trios. Wer das Besondere sucht, konzentriert und mit viel Atmosphäre, ist hier am rechten Platz.

Mit weicher, klarer Stimme, ganz in indischer Tradition und Technik entlockt die aus Bombay stammende Sängerin (und Tänzerin) Fauzia Maria Beg ihren Tönen Geist und Seele - äusserst rhythmusversiert und mit sprühendem Temperament. Zusammen mit den sphärischen Klangräumen des Tübinger Cellisten Fried Dähn und den faszinierenden Gongmelodien und Rhythmen des Stuttgarter Schlagzeugers, Komponisten und Indira-Gründers Uwe Kühner erwartet Sie eine spannende Reise in exotische Klangwelten.

Das Trio erhielt den PRIX COURAGE des Weltmusik-Wettbewerbs creole südwest 2009. Der Preis steht für eigenständige Musik höchster künstlerischer Qualität.